Münzen aus Südafrika

Die Krügerrand Goldmünze aus Südafrika

Die Krügerrand Münzen aus Südafrika werden bereits seit 1967 geprägt und haben sich mittlerweile zum Anlageklassiker entwickelt. Die hochwertige Prägung, der hohe Goldanteil sowie die Tatsache, dass die Münzen als Zahlungsmittel in Südafrika eingesetzt werden können, sorgen jährlich für zahlreiche Investoren, die die südafrikanische Goldmünze für ihr Edelmetall-Investment nutzen.

Südafrika Münzen aus Gold

Eine südafrikanische Goldmünze erobert die Welt

Im Jahr 1967 entschied sich die südafrikanische Prägeanstalt South African Mint erstmals, eine goldene Anlagemünze, die nach dem Namen des südafrikanischen Politikers Paul Kruger benannt wurde, zu prägen. Der Krugerrand bietet Anlegern seither die Möglichkeit, ihr Geld in Gold zu investieren und an den steigenden Goldkursen zu partizipieren. Südafrika Münzen sind aufgrund ihres hohen Goldanteils von 91,6 Prozent vor allem als langfristiges Investment interessant und werden gleichzeitig gern gewählt, um Geld in Krisenzeiten sicher anzulegen. Schließlich konnte Gold in der Vergangenheit auch in diesen Phasen seinen Wert erhalten und oft sogar durch steigende Kurse glänzen.

Der Gold Krügerrand wurde anfangs in einer eher kleinen Auflage von lediglich 40.000 Stück produziert. Durch eine steigende Nachfrage nach Goldanlagen erreichte die Goldmünze aus Südafrika mit dem bekannten Krügerrand Motiv bereits in den 1970er Jahren eine Auflage von mehreren Millionen Stück und wurde damit zur beliebtesten Goldmünze der Welt. Noch heute greifen zahlreiche Anleger auf Südafrika Münzen zurück, da diese in hoher Qualität und mit einem nur geringen Aufpreis auf den Goldwert geprägt werden.

Der Krügerrand aus Südafrika

Krugerrand Münzen sind in Südafrika offizielles Zahlungsmittel

Nach der südafrikanischen Notenbankverordnung ist die Krügerrand Goldmünze aus Südafrika ein offizielles Zahlungsmittel, welches im Land unbeschränkt eingesetzt werden kann. Als Zahlungsmittel werden diese Münzen, die auch heute noch von der South African Mint geprägt werden, allerdings nicht eingesetzt, denn ihr Wert ist einfach zu hoch. Einen Nennwert weist die 1 Unze Krügerrand ebenso wie alle anderen Krügerrand Münzen aus Südafrika nämlich nicht auf, so dass der Krugerrand Preis ausschließlich nach dem aktuellen Goldpreis ermittelt wird. Dieser wiederum wird täglich an den Börsen festgestellt und ist daher veränderlich.

Beim Krügerrand kaufen sollten Anleger daher ebenso wie beim Krügerrand Ankauf auf die jeweils aktuellen Kurse achten. Der tagesaktuell fixierte Goldpreis sowie der Krugerrand Kurs können täglich im Internet abgerufen und somit zu jeder Zeit überprüft werden. Dies gibt Anlegern, die die südafrikanische Goldmünze für sich oder als Geschenk kaufen wollen, Gelegenheit, sich über die jeweiligen Preise zu informieren und günstige Ankaufspreise zu erzielen. Beim späteren Verkauf ermöglicht die Kursbeobachtung hohe Verkaufspreise, die für den Anlageerfolg sorgen.